PraxisHomePersönlichesFotosVeranstaltungenHeilarbeitErfahrungBeratungLebensweisePraxisHeilkundliches Yoga
Stern
Stern
Stern
Stern
Morgana

„Dein Körper ist das einzige, was du garantiert dein Leben lang behalten wirst. Er ist die Basis deiner irdischen Existenz. Schenke deinem Körper neue Kraft und Energie; das wird dein Leben bereichern, denn dadurch vervollkommnest du dich in allen Fähigkeiten, die dein Leben als Mensch ausmachen. Wenn es dir an Vitalität mangelt, ist alles andere unwichtig; doch solange du gesund bist, stehen dir alle Möglichkeiten offen.”

aus: Dan Millman „Erleuchteter Alltag”

Open Your Heart Yoga-Asana
OM

Buchbilder-Katja....Oktober 2006 100

heilkundliches Yoga - SchlĂĽssel zum Leben

Yoga heiĂźt ĂĽbersetzt „anjochen“, „vereinigen“. Körper, Seele und Geist werden zusammengefĂĽhrt und bewusst ins Gleichgewicht gebracht. Jede Krankheit, jedes Leid ist ein Ausdruck dafĂĽr, dass die natĂĽrliche Balance gestört ist. Yoga heilt und bringt so die Schönheit, Gesundheit und Ganzheit eines Menschen hervor.

Unsere Urschwingung ist zeitlose Freude und heitere Gelassenheit. Der Yogaweg fĂĽhrt in diesen „Urzustand“ hinein, so dass wir unser Leben mit Begeisterung und Herzenswärme erfĂĽllend und beglĂĽckend gestalten können.

Wir praktizieren Hatha-Yoga nach Swami Dr. Gitananda, eingebettet ins Raja-Yoga, orientiert am achtfachen Pfad nach Patanjali.

In unseren heilkundlichen Yoga-Kursen werden die bewegungsorientierten, altindischen Hatha-Yoga-Übungen ohne Anstrengung praktiziert und der Körper wieder als das, was er ist, nämlich als lebendige Schwingung erfahren.

Wir ĂĽben Pranayama, die Wissenschaft von der Lebenskraft, die mit dem Atem flieĂźt.
(Erläuterungn von Yogacharya Dr. Ananda Balayogi Bhavanani, dem Sohn von Swami Dr, Gitananda)

Durch Meditation lernen wir im Hier und Jetzt zu SEIN!

Durchs Mantren-Singen beginnen alle Zellen zu schwingen und in der Tiefen-Entspannung erfrischen wir, um wieder mit neuer Kraft, Schwung und Energie das Leben zu feiern.

Yoga führt zu tiefer Selbsterkenntnis und grundloser, unabhängiger Freude. Unser heilkundliches Yoga kann JEDER Mensch, unabhängig von Alter und Gesundheitszustand ausüben und damit eine Verbesserung seiner Lebensqualität bewirken.

Wir ĂĽbernehmen so selbst die Verantwortung fĂĽr unsere Gesundheit und unser GlĂĽcklichsein. Wir lernen, uns selbst ein Licht zu sein.

Yoga verstehen wir deshalb als die „Wissenschaft der Freude“!

 

Yoga und die Chakren

Die Chakren sind die feinstofflichen Energiezentren im Körper, die sich ständig drehen und Lebensenergie aus dem Kosmos aufnehmen und abgeben. In den Chakren sind Energien gespeichert, die im Laufe des Lebens (der Leben…) angesammelt wurden. Sämtliche Lebensthemen finden wir in den Chakren wieder. Chakra-Arbeit und Yoga passen wundervoll zusammen. Yoga öffnet die Chakren, löst Blockaden und bringt die Energien ins Fliessen.

Wenn wir Chakraarbeit in die Yogastunde einbeziehen, kommen uns aktuelle Themen und Prozesse auf der Seelenebene ins Bewusstsein. Die Bilder der Seele sagen mehr als tausend Worte und wirken sehr stark aufs Unterbewusstsein.

Im Wissen, welche Asanas gezielt einzelne Chakren aktivieren, setzen wir in unseren Yogastunden ganz bewusst einzelne Körperposen und Atemtechniken heilkundlich themenbezogen ein.

Es ist uns wichtig, Yoga ganz praktisch und lebensnah zu praktizieren und zu lehren. Wir leben in unserer westlichen Welt, mitten in der Großstadt, innerhalb verschiedener Beziehungen und vielfältiger Anforderungen und Herausforderungen, zwischen Arbeit, Windeln, Steuerberater und Einkaufstour und nicht im indischen Ashram oder zurückgezogen in einer Höhle im Himalaya.

Und genau da, wo wir grad stehen, Mitten im Leben, brauchen wir Bewusstsein, Kraft und Gelassenheit und die Verbindung zu unserer Mitte, unserem Herzen. Genauso unterrichten wir Yoga, lebensnah und höchst praktisch.

 

Die Praxis des Yoga erlernen

Unterrichtet wird in kleinen Gruppen von höchstens 8 Teilnehmern, was eine sehr persönliche, individuelle und liebevolle Betreuung ermöglicht. Gern kann eine kostenlose und unverbindliche Probestunde vereinbart werden. Wenn Du Dich dann zur Teilnahme entschließt, ist ein monatlicher Mitgliedsbeitrag zu zahlen, unabhängig davon, ob Du jedes Mal teilnehmen wirst. Eine versäumte Stunde kann an einem anderen Termin nachgeholt werden. Der Monatspreis ist so kalkuliert, dass einmal wöchentlich an einem Kurs teilgenommen werden kann.

Kurszeiten:

  • Montags von 10.00 – 11.30 Uhr, 17.30 – 19.00 Uhr und 19.30 – 21.00 Uhr
  • Dienstags von 19.30 - 21.00 Uhr und 17.30 - 19.00 Uhr
  • Mittwochs von 10.00 – 11.30 Uhr und 17.00 - 18.30 Uhr
  • Donnerstag von 17.00 - 18.30 Uhr und 19.30 - 21.00 Uhr

Bitte jeweils ÂĽ Stunde eher da sein .

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung (Socken ), ein großes Handtuch und ein Fläschchen Wasser .

KursgebĂĽhren ab 01. Januar 2012:

  • Teilnahme einmal pro Woche:               50.- € im Monat
  • SchĂĽler, Studenten:                       45.- € im Monat
  • Teilnahme an 2 Kursen pro Woche:          85.- € im Monat
  • Familienpreis fĂĽr 2 Personen eines Haushalts: 85.- € im Monat
  • Einzelstunde                             15.- € im Monat

 

Yoga-Seminare:

Du möchtest die Wirkung des Yoga erfahren, wohnst aber nicht in Berlin oder möchtest nicht regelmäßig teilnehmen?
Dann empfehlen wir die tiefgreifende wundervolle Wirkung eines Seminars.

Wir bieten Seminare im Umland von Berlin, in Bayern,  auf Ibiza, im tĂĽrkischen Adrasan und im indischen Goa an.

Für nähere Informationen hier klicken!

Yoga auf Ibiza
[Spirituelleben - Home] [Beratung] [Erfahrung] [Praxis] [Lebensweise] [Veranstaltungen] [Fotos] [Persönliches] [Kontakt - Impressum] [Neues] [Links] [Buchtips] [Newsletter] [Gästebuch]